Mittwoch, 30. Januar 2013

...sie war groß und dick geworden...

BEST OF 2012 - BUCH
besser spät als nie... und somit endet unser best of 2012 mit dem januar 2013 ;)


WALTER MOERS - DIE 13 1/2 LEBEN DES KÄPT'N BLAUBÄR

auch wenn schon 1999 veröffentlicht, war walter moers 'die 13 1/2 leben des käpt'n blaubär' mein buch 2012. durch die uni muss ich das ganze jahr über gefühlte drei millionen langweilige texte lesen und dieser deutsche klassiker voll gefüllt mit unsinn und -fug hat mich während meiner australienreise lachen und entspannen lassen. ein hoch auf nattifftoffen, schlechte ideen, berghutzen und die blühende fantasie im allgemeinen!

xy


E L JAMES - SHADES OF GREY

kaum ein buch, welches so diskutiert wurde, wie die "shades" trilogie von E. L. james. anfangs noch nicht wirklich überzeugt, da die meinungen sehr weit auseinandergingen - fand ich schnell gefallen an dem buch, nachdem ich mich dem "hype" angeschlossen hatte. "shades of grey" ist in meinen augen das beste und überzeugendste buch der trilogie, da es in diesem teil noch am allermeisten um das thema aller themen geht. anastasia's geheimes verlangen.. super zu lesen auf langen flügen (zum beispiel nach bali!)... vorausgesetzt, man traut sich.

xx




AUßER KONKURRENZ: ERIC CARLE - DIE KLEINE RAUPE NIMMERSATT - POP-UP BUCH

die kleine raupe nimmersatt ist und bleibt mein liebstes kinderbuch. das pop-up buch war eines der besten geschenke, die ich je bekommen habe. ab und zu aufklappen und freude tanken.

xy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen