Samstag, 16. März 2013

nur skulptur

gestern war ich auf der vernissage der letzten ausstellung im mitzlaff-trakt der kunsthalle mannheim.

der titel NUR SKULPTUR beschreibt die ausstellung auf den punkt.
vor abriss des baus ende des jahres, wurde der trakt extra für die 393 skulpturen noch einmal umgebaut.
neue wände entstanden, alte mussten weichen.
selten war ich in einer ausstellung, in der man den skulpturen so nah war.
ich bin sehr kunstinteressiert, muss aber zugeben,
dass ich mich neben videoinstallationen auch für skulpturen normalerweise eher weniger begeistern kann.
doch diesmal ganz anders!

besonders toll war das überdimensionale lastenregal voller kunstwerke im hauptraum des gebäudes,
das metaphorisch aufzeigt, wie viele schätze in den depots der museen einstauben
( - in der mannheimer kunsthalle beispielsweise allein 842 skulpturen).

wenn ihr 'nur skulptur' besucht, geht auf jeden fall unter dem lastenregal hindurch!
max ernsts capricorn halte ich für das mit am besten inszenierte stück der ausstellung.
für den panoramablick rund um den wasserturm wurde das balkongeländer schlichtweg abgeflext.

auf dem lastenregal ist die 'kleine liegende kuh' von ewald mataré mein liebling geworden.
schnell zu übersehen, liegt sie so groß wie ein briefbeschwerer die treppe hinauf auf der 'rückseite' des regals.

auch im ersten stock befindet sich wohl das umstrittenste werk von 'nur skulptur'
und erfüllt den raum mit seinem penetranten duft:
das von thomas rentmeister mit unterstützung von ferrero extra für die ausstellung geschaffene werk
aus haufenweise hasendraht und nutella,
dessen fett langsam vom hässlichen teppichboden des mitzlaff-trakts aufgesogen wird.
ich bin gespannt, wie weit das stück bis zum ausstellungsschluss am 17. november vergammelt sein wird.

auch herausstechend ist die skulptur aus grauem schaumstoff im erdgeschoss, welche in den am schönsten ausgekleideten raum der ausstellung führt
- schwarze schalldämpfung verwandelt die wände in den reinsten kuschelspaß..

hingehen.
sich selbst ein bild machen.
fotografieren leider verboten..

xy


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen