Montag, 20. Januar 2014

#RUNWAY: FLATLINE

quelle: http://www.highsnobiety.com/2014/01/19/
thom-browne-fall-2014-collection/#slide-1
quelle: http://www.highsnobiety.com/2014/01/19/
thom-browne-fall-2014-collection/#slide-4

quelle: http://www.highsnobiety.com/2014/01/19/
thom-browne-fall-2014-collection/#slide-4
quelle: http://www.highsnobiety.com/2014/01/19/
thom-browne-fall-2014-collection/#slide-10

quelle: http://www.highsnobiety.com/2014/01/19/
thom-browne-fall-2014-collection/#slide-16
quelle: http://www.highsnobiety.com/2014/01/19/
thom-browne-fall-2014-collection/#slide-16

gestern präsentierte THOM BROWNE seine neue kollektion auf der pariser modewoche
und ich weiß ehrlich gesagt trotz ständigem anstarren der fotos immer noch nicht
was ich über die outfits denke geschweige denn wie sie eigentlich richtig aussehen,
weil mich die tiermasken so ablenken,
dass die ganz in grau gehaltenen kleider total im hintergrund verschwinden.
dann ab circa der showhälfte dreht sich das szenario
und die kleider springen dank overoveroversize so sehr in den vordergrund,
dass man fast einen epileptischen anfall bekommt.
trotz meiner allgemeinen verunsicherung
gefallen mir die gestreiften socken, die muster und die damit bedruckten boots.
weitere fotos HIER über highsnobiety.

quelle: http://www.highsnobiety.com/2014/01/19/
thom-browne-fall-2014-collection/#slide-28
quelle: http://www.highsnobiety.com/2014/01/19/
thom-browne-fall-2014-collection/#slide-40



übrigens machen die ehemaligen SUGABABES lustigerweise guten neuen pop!

xy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen