Dienstag, 11. März 2014

TRAVEL LOG THAILAND #1: BANGKOK


heute beginne ich für euch meine thailandreise zu resümieren.
begonnen hat die reise natürlich in BANGKOK.
die hauptstadt thailands ist zur zeit zwiegespalten.
durch die demonstrationscamps, die recht große gebiete der stadt einnehmen, einerseits
und das ganz normale stadt- und tourismusleben andererseits.
in den demonstrationszonen herrschte eine sehr merkwürdige stimmung.
demonstranten zelteten zu hunderten mitten in der stadt, bands spielten,
kaufleute stellten ganze straßenmärkte im demonstrationszentrum auf.
alles wie ein merkwürdiger jahrmarkt auf dem jeder zehnte mit schusssicherer weste rumlief.
ein gebiet, das man doch besser umgehen sollte, da auch während der zeit,
die ich auf den insel verbrachte, einige bomben detonierten und menschen ihr leben kosteten.
das alles bekam man jedoch im süden thailands und sogar in anderen teilen bangkoks überhaupt nicht mit.
und so ging es dann auch nach drei tagen eingewöhnung mit dem zug richtung CHUMPHON,
dem festland-pendant zu KOH TAO.





T-SHIRT h&m, SHORTS h&m conscious collection, SNEAKERS new balance, SONNENBRILLE ray-ban, UHR fossil










xy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen