Montag, 7. Juli 2014

#SOLEMATES: PRADA SANDALEN // ARGONAUT EP

ewig währt die debatte über sandalen für den herren.
sehen sowieso alle schrecklich aus.
erinnern an kindergartenzeiten.
am besten noch im trekkinglook mit tennissocken.
da gönne ich jedem seine meinung.

quelle: http://luxus.welt.de/sites/default/files/styles/gallery-real/public/img/look_book_prada_uomo_ss13_1a2_g.jpg?itok=5Y0j8z_1

am letzten wochenende war ich aber auf kurzurlaub in nördlicheren gefilden
und habe einen abstecher nach ROERMOND ins outlet gemacht.
das sale-dörfchen war zwar riesengroß,
hat mich in der auswahl jedoch ein wenig enttäuscht
und dementsprechend wanderte letztendlich wenig in die tüte.
leider auch nicht diese wunderschön exzentrischen herrensandalen von PRADA.
ich war, um ehrlich zu sein, nämlich schon länger auf der suche nach einer sandale für mich,
um den sommer etwas erträglicher für meine füße zu gestalten
und dachte mir als ich diese wohldesignten lackteile im regal stehen sah – uha! das ist was für mich!
falsch gedacht. die zwei luftigen treterchen schmückten zwar meinen fuß sogar sehr,
schafften es jedoch durch ihre beschaffenheit,
meinen knöchel innerhalb dreier tragetestminuten leuchtend rot zu schürfen.
tja, liebes prada-team, da habt ihr wohl nicht weit genug gedacht.
und so wanderte, trotz eines tollen preises von schlappen 75€, die sandale zurück ins schnäppchenregal.. schluchz..
es hat nicht sollen sein. weiter geht die suche.



xy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen