Dienstag, 8. September 2015

#WISHLIST: AGAINST THE WIND // WINTERJACKEN



es wird kühl in heidelberg. erster gedanke: ich möchte eine neue winterjacke!
zwei trends lassen sich bei den neuen winter-modellen erkennen:
wärme durch pelz, muster durch patchwork.
natürlich gehen zur zeit auch high tech stoffe, kord, samt oder filz.
keine sorge. jeder findet seinen deckel.

PAUL SMITH macht dabei diese saison alles richtig.
ich liebe die gesamte herbst/winter kollektion.
es gibt pelz, es gibt filz, es gibt richtig geile daunen.
jedoch alles in einer preisklasse, die weit über der liegt, die ich mir leisten könnte.
ein mantel für 2.500 euronen? ja klar, locki flocki meister. – schade..

quelle: http://fuckingyoung.es/paul-smith-fallwinter-2015-campaign/

und auch der derzeit angesagteste GOSHA RUBCHINSKIYs fall / winter lookbook zeigt:
fake fur jacken sind der heiße scheiß
und noch dazu schön kuschelig für die kalten tage.

quelle: http://fuckingyoung.es/gosha-rubchinskiy-fallwinter-2015-lookbook/

shearling jacken, wie die von supreme, von der ich bekanntlich träume,
und patchwork-jacken beziehungsweise -mäntel, wie von gosha
schweben durch meine gedankengänge.
dennoch hätte ich gerne hilfe dabei eine jacke zu finden, die nicht gleich unsummen kostet. – schwer..

quelle: http://www.supremenewyork.com/shop/jackets/faux-fur-hooded-zip-jacket/tan
quelle: http://fuckingyoung.es/paul-smith-fallwinter-2015/

quelle: http://fuckingyoung.es/paul-smith-fallwinter-2015/
quelle: http://fuckingyoung.es/paul-smith-fallwinter-2015/

xy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen